Herzlich Willkommen

Eventkalender des LMR

Alle Veranstaltungen der Mitglieder der nächsten Monate in kompakter Form sind hier online verfügbar.

 

Fachtagung Musik und Demenz -Fachtag M u D 2019 Image
Musik für mehr Lebensqualität bei demenz |
zwischen therapie und kultureller teilhabe

Mit der Fachtagung „Musik und Demenz“ 2019, die am 25. und 26. Oktober 2019 stattfinden wird,  greift der Landesmusikrat Hamburg im Rahmen seiner Reihe
„Musik im Alter“ eine der großen Herausforderungen des demografischen Wandels auf: Die Sicherstellung einer empathischen, aktivierend-befähigen­den Pflege,
Betreuung und Unterstützung der wachsenden Zahl überwiegend alter und hochaltriger demenziell beeinträchtigter Menschen, in stationären Settings ebenso wie
im häuslichen Umfeld. Zugleich öffnet der Landesmusikrat damit den Blick für ein bisher nur in Ansätzen erschlossenes Berufsfeld für Musikpädagog*innen und –therapeut*innen.
Unterstützer und Kooperationspartner sind u. a. die Deutsche Gellschaft für Musikgeragogik e.V., das Albertinen-Haus, die Ecclesia Versicherungsdienst GmbH, die Barmer Ersatzkasse,
die Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz und die Alzheimer Gesellschaft Hamburg.

Hier finden Sie weitere Informationen.
Hier finden Sie die Anmeldung.

Weitere Informationen folgen.

 

DeutschPK 215x300Hamburger Erklärung der Vielen

„Wir sind Unterzeichner der Hamburger Erklärung der Vielen.
Die Erklärung setzt ein Zeichen gegen nationalistische Tendenzen
und Einflussnahme auf die Kunst- und Kulturszene. „

 

Die vollständige Erklärung und weitere Informationen finden Sie unter:

https://www.dievielen.de/erklaerungen/hamburg/

 

 

 

 

Landesorchesterwettbewerb  orchestrale  2019

Es ist wieder soweit: 2019 findet die nächste ORCHESTRALE, der 10. LandesOrchesterWettbewerb der Länder Hamburg und Schleswig-Holstein, am 25. und 26. Mai 2019 in Rendsburg statt. Am 25.05.2019 werden die Gitarrenorchester-Wertungen im Rahmen des Norddeutschen Zupfmusikfestivals in der Staatlichen Jugendmusikschule Hamburg durchgeführt.

Norderstedt ORCHESTRALE 2015 bySabineVinarDas Programm finden Sie hier.

Die Ausschreibung Teil 1 und Teil 2  zur ORCHESTRALE 2019 finden Sie unter:

LOW 2019 - Ausschreibung Teil I nach Kat.

LOW 2019 - Ausschreibung Teil II kompakt

Vom klassischen Sinfonieorchester, über Bigbands bis hin zu Zupf- , Blas- oder Akkordeonorchestern sind die Laienmusiker der Bundesländer Hamburg und Schleswig-Holstein aufgerufen, das Schaffen ihres Ensembles im Rahmen von ORCHESTRALE 2015 zu präsentieren. Die ORCHESTRALE ist eine Plattform, auf der sich LaienmusikerInnen jedes Alters und Genres begegnen und kennenlernen können und dadurch neue Impulse für ihr eigenes muisikalisches Weiterkommen erhalten können. Im Rahmen eines Wertungsspiels vor der Jury und interessiertem Publikum präsentieren die teilnehmenden Ensembles beider Bundesländer ihr Schaffen.Der Landesorchesterwettbewerb dient überdies als Vorentscheid für den Deutschen Orchesterwettbewerb, der vom 16. bis 24. Mai 2020 in Bonn stattfinden wird. Von der Jury ausgewählte Ensembles aus den einzelnen Kategorien vertreten dort ihr jeweiliges Bundesland.Veranstalter der ORCHESTRALE 2019, dem 10. LandesChorWettbewerb der Länder Hamburg und Schleswig-Holstein, sind die Landesmusikräte der beiden Bundesländer.

 


Tagungsergebnisse des Fachforums Laien-/Amateurmusik in Hamburg

Der Landesmusikrat Hamburg veranstaltete am 1. Dezember 2018 von 11:00 Uhr - 17:30 Uhr das fachtagung laienmusik lo res„Fachforum Laien-/Amateurmusik in Hamburg“, das mit ausgewiesenen Experten aus verschiedenen Musikszenen des Amateurmusikbereiches und mit Vertretern aus Politik, Behörden und Fachverbänden die Situation, Chancen und Perspektiven dieses Musikbereiches allgemein und speziell in Hamburg beleuchteten.

Hier finden Sie die Ergebnisse des Fachforums in einer Dokumentation zusammengefasst.

Für weitere Informationen nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf.

 

 

 

Jugend Jazzt Preisträgerkonzerte 2019

Juja 2018 Luca M Wiehe 2 Foto von Sabine Vinar

 

Hier finden Sie alle Preisträgerkonzerte als PDF-Download

HINWEIS: Das Preisträgerkonzert am 11.05.2019 in der Zentralbibliothek am Hühnerposten fällt leider aus.

Der Landeswettbewerb JUGEND JAZZT ist seit seiner Gründung im Jahre 1999 zu einer wichtigen Fördermaßnahme für Hamburgs Nachwuchstalente geworden. Seither haben über 10.000 junge MusikerInnen mit ihren Ensembles am
Wettbewerb teilgenommen.

JUGEND JAZZT richtet sich an junge MusikerInnen im Alter bis 24 Jahren und findet einmal jährlich statt.

 

LJO HH Sept 2018 2 Foto Sabine Vinar

Ausschreibung

Das Landesjugendorchester Hamburg sucht Nachwuchs auf Horn, Posaune, Schlagwerk und in den Streichern.
Das Landesjugendorchester Hamburg (LJO HH) sucht begeisterte und engagierte junge Musiker*innen (14 bis 25 Jahre), die ein Orchesterinstrument spielen und gerne den Schritt ins große Sinfonieorchester bzw. auf die große Bühne wagen möchte.
Alles Weitere entnehmen Sie bitte der Pressemeldung.

 

 

Landesmusikrat Hamburg neu aufgestellt

Am 5. November 2018 fand die 40. Ordentliche Mitgliederversammlung des Landesmusikrates Hamburg mit turnusgemäßen Neuwahlen des Präsidiums statt.
Anbei finden Sie eine Pressemitteilung bezüglich der Ergebnisse der Sitzung.

 

 


Landeswettbewerb „Jugend jazzt für Combos und SolistInnen Hamburg 2018

Jugend jazzt 2018 Preisverleihung Preisträger der Alterskategorie 18 bis 24

Die Preisträger des diesjährigen Landeswettbewerb stehen fest

Am 20. November 2018 wurden die Preisträger des diesjährigen Hamburger Landeswettbewerbs „Jugend jazzt“ im Stage Club Hamburg bekanntgegeben.

Anlässlich dieser Feierstunde ließen es sich der Senator für Schule und Berufsbildung, Ties Rabe, nicht nehmen, die Urkunden gemeinsam mit weiteren Ehrengästen zu überreichen.

Juja 2018 Off limits 1 Foto von Sabine VinarDie Band „Off-Limits“ des 18-jährigen Saxophonisten Martin Löcken wird Hamburg bei der Bundesbegegnung „Jugend jazzt“ 2019 in Dortmund vertreten.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Pressemeldung und der Ergebnisliste.

 

 

 

Der berufsbegleitende Lehrgang „Kita macht Musik“ findet 2018/2019 statt.

Beginn: 1. September 2018
Kosten: 600 €

 

Termine 2019

 

2018/2019
Berufsbegleitender Lehrgang "Kita macht Musik" , Beginn 1. September 2018

9. Mai 2019
„Jazz nach Schalterschluss“ in Kooperation mit Landeswettbewerb Hamburg „Jugend jazzt“
in der Filiale der Deutschen Bank, Adolphsplatz 7, 20457 Hamburg
18:30 Uhr, Geschlossene Veranstaltung
Bei Interesse melden Sie sich gerne im Jazzbüro Hamburg e. V., Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel. 040/43252870
https://www.landesmusikrat-hamburg.de/jj/

11. Mai 2019 - HINWEIS: Das Konzert fällt leider aus!
Jazz-Konzert in der Musikabteilung der Hamburger Öffentlichen Bücherhallen
in Kooperation mit Landeswettbewerb Hamburg „Jugend jazzt“
Hühnerposten 1, 20097 Hamburg
14:00 Uhr
https://www.landesmusikrat-hamburg.de/jj/

24. / 25. Mai 2019
Teilnahme des Landesjugendjazzorchesters beim IBBC Meerjazz– Festival 2019 ,
International Big Band Festival, Hoofdorp, Niederlande
Wettbewerb, Top Class
http://www.ljjo-hamburg.de /

25./ 26. Mai 2019
ORCHESTRALE 2019, Landes Orchester Wettbewerb der Länder Hamburg und
Schleswig-Holstein, Rendsburg
Anmeldeschluss: für Orchester/ Ensembles: 1. Februar 2019
https://www.landesmusikrat-hamburg.de

25./26. Mai 2019
5. Norddeutsches Zupfmusikfestival – Fachbereich Gitarre und Zupfen und Stadtbereich Ost in Kooperation mit dem Bund Deutscher Zupfmusiker, Landesverband Nord, und der European Guitar Teachers Association, Sektion Schleswig-Holstein / Hamburg
Zentrale der JMS, Haus 2, Mittelweg 42
http://www.facebook.com/NorddeutschesZupfmusikfestival

26. Mai 2019
Konzert mit Stefan Gwildis und dem LJO Hamburg
Best Of – Live & Philharmonisch
Hamburg, Freilichtbühne im Stadtpark
16:00 Uhr

9. Juni 2019
Sommerkonzert Landesjugendorchester Hamburg
Hamburg, Laeiszhalle, Großer Saal
18:00 Uhr
https://www.ljo-hamburg.de

15. Juni 2019
Sommerkonzert Landesjugendorchester Hamburg
Im Rahmen der Bergedorfer Musiktage
Hamburg-Bergedorf
https://www.ljo-hamburg.de

26. September bis 2. Oktober 2019
Herbstarbeitsphase des Landesjugendjazzorchesters Hamburg
www.ljjo-hamburg.de

28. September 2019
Symposium und Konzert
20 Jahre Reise 21 / Klangradar 3000
10 bis 18 Uhr

2. Oktober 2019
Abschlusskonzert Herbstarbeitsphase LJJO HH
Stage Club, Stresemannstr. 163, 22769 Hamburg
20:00 Uhr
http://www.ljjo-hamburg.de/

17.-20. Oktober 2019
Arbeitsphase der Workshopband des LJJO HH

25./26. Oktober 2019
Fachtagung „Musik und Demenz“ - Musik für mehr Lebensqualität bei Demenz,
zwischen Therapie und kultureller Teilhabe
Albertinenhaus- Haus, Sellhopsweg 18 – 22, 22459 Hamburg
Anmeldung und Informationen
http://www.lmr-hh.de/

15. November 2019
Herbstkonzert Landesjugendorchester Hamburg,
Hamburg, Laeiszhalle, Großer Saal
20:00 Uhr
https://www.ljo-hamburg.de

16./17. November 2019
Landeswettbewerb „Jugend jazzt“ für Jazzorchester Hamburg
Staatliche Jugendmusikschule Hamburg
https://www.landesmusikrat-hamburg.de/jj/

17. November 2019
Abschlusstreffen Schulbigband Workshops mit Landesjugendjazzorchester Hamburg
im Rahmen von „Jugend jazzt“
Staatliche Jugendmusikschule Hamburg
https://www.landesmusikrat-hamburg.de/jj/

 

ARCHIV 2019

 

20.-22. Februar 2019
Hamburger Schülerkonzerte, Viva Vivaldi, Miralles-Saal JMS
9:00 und 10.30 Uhr
https://www.hamburger-schülerkonzerte.de

25. Februar 2019
Hamburger Schülerkonzerte, Peter und der Wolf, Hörsaal TUHH
9:00 und 10.30 Uhr
https://www.hamburger-schülerkonzerte.de

27. Februar 2019
„Jazz nach Schalterschluss“ in Kooperation mit Landeswettbewerb Hamburg „Jugend jazzt“
in der Filiale der Deutschen Bank Ahrensburg
Manhagener Allee 5, 22926
18:30 Uhr, Geschlossene Veranstaltung
Bei Interesse melden Sie sich gerne im Jazzbüro Hamburg e. V., Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Tel. 040/43252870
https://www.landesmusikrat-hamburg.de/jj/

1. März 2019,
Konzert mit Stefan Gwildis und dem LJO Hamburg
Best Of – Live & Philharmonisch
Lübeck, Musik- und Kongresshalle
20:00 Uhr

6. März 2019
Konzert mit Stefan Gwildis und dem LJO Hamburg
Best Of – Live & Philharmonisch
Hannover, Theater am Aegi
20:00 Uhr

9. März 2019
Konzert mit Stefan Gwildis und dem LJO Hamburg
Best Of – Live & Philharmonisch
Berlin, Konzertsaal der Universität der Künste
20:00 Uhr

12. April 2019
Konzert mit Stefan Gwildis und dem LJO Hamburg
Best of Live & Philharmonisch Stefan Gwildis
Kulturpalast Dresden
20:00 Uhr

16. April 2019
“Jazz meets School”, in Kooperation mit Landeswettbewerb Hamburg „Jugend jazzt“
Stage Club, Stresemannstr. 163, 22769 Hamburg
19:00 Uhr
https://www.landesmusikrat-hamburg.de/jj/

3. Mai 2019
Ein Klavier? Ein Klavier! – Improvisationen und leichte Liedbegleitungen für den Musikunterricht
für KollegInnen im Nebenfach, Jugendmusikschule R 101, Mittelweg 42 a, 20148 Hamburg
15:00 Uhr
https://www.hamburger-schülerkonzerte.de

 

Ausschreibung Landesjugendjazzorchester Hamburg

Der Landesmusikrat Hamburg ruft alle jungen talentierten JazzmusikerInnen zur Teilnahme an der Ausschreibung der Hauptband und Workshopband des Landesjugendjazzorchesters auf.

Derzeit gesucht werden:

Hauptband:
Baritonsaxophon und Tenorposaune
Bewerbungsfrist ist der 31. Januar 2019
Das Vorspiel findet am 16. Februar 2019 statt.

Hier die Ausschreibung

Die Anmeldung erfolgt ausschließlich online an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir möchten junge Nachwuchstalente aufrufen und ausdrücklich ermutigen, sich zu bewerben - dies betrifft auch ehemalige BewerberInnen!

Wir freuen uns auf zahlreiche Bewerbungen!

 

Jazz-Nachwuchsförderung Deluxe

Mittwoch, 6. Februar 2019, 19h, Rolf-Liebermann-Studio: Die NDR Bigband sowie Preisträger*innen des letzten Landeswettbewerbs "Jugend jazzt" gemeinsam im Konzert:
Ob als Solist*in mit der NDR Bigband oder als Musiker*in mit der eigenen Band, sie zeigen gemeinsam mit wie viel Engagement, Leidenschaft für den Jazz, aber auch Qualität und Kreativität Hamburgs Jazznachwuchs sich des Genres annimmt.

 

6. Februar 2019
Preisträgerkonzert Landeswettbewerb Hamburg „Jugend jazzt“

gemeinsam mit der NDR Bigband Ltg. Geir Lysne
Rolf-Liebermann-Studio, Oberstr. 120, 20149 Hamburg
19:00 Uhr
https://www.landesmusikrat-hamburg.de/jj/

11. Februar 2019
„Jazz nach Schalterschluss“ in Kooperation mit Landeswettbewerb Hamburg „Jugend jazzt“
in der Filiale der Deutschen Bank Buchholz
Breite Strasse 6, 21244 Buchholz
18:30 Uhr, Geschlossene Veranstaltung
Bei Interesse melden Sie sich gerne im Jazzbüro Hamburg e. V., Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Tel. 040/43252870
https://www.landesmusikrat-hamburg.de/jj/

14. Februar 2019
„Jazz meets School“, in Kooperation mit Landeswettbewerb Hamburg „Jugend jazzt“
Stage Club, Stresemannstr. 163, 22769 Hamburg
19:00 Uhr
https://www.landesmusikrat-hamburg.de/jj/

16. Februar 2019
Konzert mit Stefan Gwildis und dem LJO Hamburg
Best Of – Live & Philharmonisch
Husum, Nordsee Congress Centrum
20:00 Uhr

 

07.-14. März 2019
Frühjahrsarbeitsphase des Landesjugendjazzorchesters Hamburg
https://www.ljjo-hamburg.de

14. März 2019

Konzert Schulbigbandworkshops mit dem Landesjugendjazzorchester Hamburg
im Forum des Lessing Gymnasiums, Moorbekstrasse 15, 22846 Norderstedt
19:30 Uhr

18. - 20. März 2019
Schulbigband Workshops und Konzert mit Landesjugendjazzorchester Hamburg
im Friedrich-Ebert Gymnasium (geschlossene Veranstaltung)

20. März 2019
Abschlusskonzert der Schulbigbandworkshops mit dem Landesjugendjazzorchester Hamburg
Friedrich - Ebert - Gymnasium, Alter Postweg 30 – 38, 21075 Hamburg
19:00 Uhr

28. März 2019
„Jazz nach Schalterschluss“ in Kooperation mit Landeswettbewerb Hamburg „Jugend jazzt“
in der Filiale Deutsche Bank, Wandsbek
Wandsbeker Markstraße 1, 22041 Hamburg
18:30 Uhr, Geschlossene Veranstaltung
Bei Interesse melden Sie sich gerne im Jazzbüro Hamburg e. V., Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Tel. 040/43252870
https://www.landesmusikrat-hamburg.de/jj/

LJJO HH: NEW SOUNDS – Bigbandkomponisten aus Deutschland

Das 2014 unter der Leitung von Lars Seniuk neu formierte Landesjugendjazzorchester Hamburg veröffentlicht seine Debut CD am 15.06.2016.

Unter dem Titel „NEW SOUNDS – Bigbandkomponisten aus Deutschland“ werden einige herausragende Komponisten und Arrangeure vorgestellt. Die sehr unterschiedlichen Stücke zeigen die große Spannbreite der Bigbandmusik in Deutschland auf. Die jungen Talente spielen die anspruchsvollen Kompositionen und Arrangements nicht nur mit großem Enthusiasmus, sondern erwecken diese auch zu neuem Leben. Das macht neugierig auf mehr.
Einen Preis gewann die CD bereits vor der Veröffentlichung. Für den Sound bekam Tonmeister Made Indrayana den Silver Award der Audio Engineering Society in Paris verliehen. Die CD Aufnahme wurde unterstützt von Yamaha, Jazzbüro Hamburg, der HAW Hamburg und dem Tonlabor.
Weitere Informationen erhalten Sie unter:
www.facebook.com/ljjohamburg

Wenn Sie die CD käuflich erwerben möchten, schicken Sie bitte eine E-Mail mit dem Betreff „NEW SOUNDS“ an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zu senden oder nutzen Sie das Bestellformular.


Landesmusikrat Hamburg gibt Denkanstöße - „Musikstadt Hamburg – Standpunkte zum Standpunkt“

Die Handelskammer Hamburg hat ein Standpunktepapier „Musikstadt Hamburg“ veröffentlicht, welches vom Landesmusikrat Hamburg sehr begrüßt wurde. Durch diesen Impuls seitens der Handelskammer angestoßen, sah sich der Landesmusikrat aufgerufen, die Thematik „Musikstadt Hamburg“ aus seiner Sicht zu beleuchten und um wichtige Aspekte zu erweitern. Das Präsidium des Landesmusikrates legt nun eine die Thematik ergänzende Broschüre mit dem Titel „Musikstadt Hamburg – Standpunkte zum Standpunkt“ vor, deren Ziel es ist, vielseitige und weiterführende Denkanstöße zu geben und Hamburg als Musikstadt in der öffentlichen Wahrnehmung zu stärken. (mehr…)

Broschüre „Musikstadt Hamburg – Standpunkte zum Standpunkt“

 

Zweimal 30 Jahre Jazz-NachwuchsförderunG

30jahre

Am 11. Dezember 2018 präsentieren sich das Bundesjazzorchester (BuJazzO) und das Landesjugendjazzorchester Hamburg (LJJO Hamburg) erstmals zusammen im Großen Saal der Elbphilharmonie. Beide Ensembles feiern in diesem Jahr ihr 30-jähriges Bestehen – ein einmaliger Anlass und passender Rahmen für ein gemeinsames Konzert mit dem amerikanischen Star-Trompeter Randy Brecker in dem renommierten Konzerthaus an der Elbe. Geleitet werden die Bigbands von Jiggs Whigham (Bundesjazzorchester) und Lars Seniuk (Landesjugendjazzorchester Hamburg).

Der Ticketvorverkauf startet ab 11. September www.elbphilharmonie.de/de/programm/randy-brecker/11010. Tickets sind ab 13 € erhältlich über Eventim (www.bit.ly/2CJseM8) und telefonisch unter Tel. 01806-570070.