Eine Perspektive für die Musik
04. Mai 2021

Pressekontakt

Thomas Prisching

Geschäftsführer
T: 040 6452069
prisching@landesmusikrat-hamburg.de

Im Gespräch mit Raoul Mörchen vom Deutschlandfunk sprach Prof. Christian Höppner, Generalsekretär des Deutschen Musikrates, über die Schaffung von Perspektiven für die Öffnung des Musiklebens in Corona-Zeiten. Höppner fordert mit einem Stufenplan die Erkenntnisse aus wissenschaftlichen Studien umzusetzen und Perspektiven für die Öffnung des Musiklebens aufzuzeigen. Am letzten Freitag veröffentlichte der Deutsche Musikrat gemeinsam mit der Konferenz der Landesmusikräte einen Stufenplan zu den Öffnungsstrategien im Musikleben. Bei der stufenweisen Öffnung geht es nicht nur um das Publikum, sondern vielmehr darum, dass Musiker/innen wieder zusammenkommen können, im Einzelunterricht, zu Ensemblesproben in kleiner Besetzung, ob im Klassenraum oder Open Air. Nur mit einer zeitnahen Perspektive zur schrittweisen Wiederöffnung kann die kulturelle Vielfalt in Deutschland bewahrt werden so Höppner weiter. Das gesamte Interview lesen Sie hier.