Musik für alle

in ganz Hamburg

CHORona #SaveOurChoirs

Hilfe für Hamburger Amateurchöre
p

Corona-Pandemie

Informationen zur aktuellen Situation

Unsere Termine

Was ist wann los in Hamburg?

Instrument des Jahres

2021 regiert die Königin der Instrumente
LANDESMUSIKRAT HAMBURG

Das Sprachrohr der Hamburger Musikszene

Wir setzen uns mit voller Kraft für Musikerinnen und Musiker ein – egal, ob Amateur oder Profi, Sinfonieorchester oder Big Band. Wir vertreten die Interessen der Musizierenden gegenüber Politik und Gesellschaft, um ihre Arbeitsbedingungen zu verbessern. Wir schaffen Netzwerke und stehen ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

Wir machen uns stark für über

aktiv musizierende Menschen

Mitgliedsverbände & Organisationen

Chöre

Orchester, Ensembles & Bands

Ehrenamtliche

Was machen wir?

Unsere Handlungsfelder

UNSERE ZIELE

Wir wollen eine starke Musikszene, mehr Förderung und ein größeres Bewusstsein für die Anliegen aller mit Musik befassten Akteur*innen in Hamburg! Nur so kann es auch in Zukunft ein vielfältiges Musikleben in unserer Stadt geben. Dabei liegen uns insbesondere die Amateur*innen am Herzen.

Mehr erfahren

UNSERE THEMEN & PROJEKTE

Etwa 240.000 Amateurmusiker*innen gibt es in Hamburg – für sie setzen wir uns ganz besonders ein. Wie? Mit unterschiedlichen Aktionen wie Foren, Fachtagungen, den Wettbewerben „Jugend jazzt“, „Orchestrale“ und „Choralle“, unseren Auswahlensembles oder Projekten wie Klangradar3000.

Mehr erfahren

UNSER SERVICE

Als Landesmusikrat Hamburg setzen wir uns musikpolitisch und durch unsere Projekte für Sie ein – wir helfen Ihnen aber auch ganz direkt in Alltagsfragen weiter. Wie fülle ich welchen Förderantrag aus? Welche Fortbildungsmöglichkeiten gibt es? Wir sind als Ansprechpartner immer für Sie da!

Mehr erfahren

NEUESTE MELDUNGEN

LMR-NEWS

„Hamburger Kultursommer”: Bewerbungsstart für Veranstalter und Veranstalterinnen

„Hamburger Kultursommer”: Bewerbungsstart für Veranstalter und Veranstalterinnen

Die Pläne der Behörde für Kultur und Medien für einen Sommer voller Kultur konkretisieren sich. Der Sommer soll in Hamburg ganz im Zeichen der Kultur stehen. Vom 16.7.2021 bis 15.8.2021 sollen im Rahmen des „Kultursommers“ zahlreiche Kulturveranstaltungen in der ganzen Stadt unter den dann geltenden Corona-Bedingungen durch eine umfassende Förderung ermöglicht werden.

Brief an Kultursenator und Sozialsenatorin

Brief an Kultursenator und Sozialsenatorin

Die Hamburger Verbände der Kulturellen Bildung (LAG, Stadtkultur Hamburg, Mediennetz Hamburg, Landesmusikrat Hamburg , AMJ Hamburg, Deutscher Tonkünstlerverband, Deutscher Chorverband) haben gemeinsam ein Schreiben an Senatorin Leonhard und Senator Brosda geschickt, in dem wir die Berücksichtigung der Kulturellen Bildung bei Lockerungsschritten und Impfungen fordern.