Body Rhythm Festival #9

Body Percussion, Circle Singing, Moves! Am Pfingst-Wochenende findet in Hamburg wieder das Body Rhythm Festival statt. Seit 2015 verbindet es Rhythmus, Bewegung und Stimme, und bringt Menschen aus der ganzen Welt zusammen. Hier wird der eigene Körper zum
Musikinstrument: Beats und Klänge mit allen Sinnen. Dreieinhalb Tage sind randvoll mit Workshops und Konzerten.

Die Welt der modernen Body Music ist vielseitig und liegt an der Schwelle zwischen Musik und darstellender Kunst. Neben der Erzeugung von Klängen und Rhythmen mit dem eigenen Körper, wie sie in der Body Percussion üblich ist, umfasst das Festival zahlreiche verwandte Themen: Circle Singing und Vocal Painting, Rhythmus-Choreografie und brasilianische Songs, Pädagogik und Rhythm-Games, Improvisation und Performance, Taketina und Konnakol,
Beat Box und viel Groove.

Das Festival wird am 17. Mai von der in Frankreich lebenden israelischen Künstlerin Lior Shoov im Lichthof Theater Hamburg mit einem Konzert eröffnet. Über das gesamte Wochenende grooven 150 Teilnehmende durch über 40 Workshops aus den verschiedenen
Genres der Body Music. Die Offene Bühne am Samstagabend hält Überraschungen aus den Repertoires der Teilnehmer:innen bereit. Am Sonntagabend bringen die internationalen hochkarätigen Festival-Artists bei der Body Rhythm Night die FABRIK in Schwingung.

Bei Konzerten und Workshops sind Menschen aller Altersgruppen mit und ohne Vorerfahrung willkommen, einen musikalischen Blick über den Tellerrand zu wagen, zu staunen, zu grooven und Melodien mitzunehmen. Willkommen in der Welt der Body Music!

  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Datum

17. - 20.05.2024.

Uhrzeit

Ganztags

Standort

Bewegungswelten Studios
Stresemannstr. 374B, 22761 Hamburg