Datum

17.08.2020. - 22.11.2020.
Ongoing...

Uhrzeit

All Day

Herbst-Arbeitsphase des Landesjugendorchesters Hamburg

Ab dem 17. August probt das Landesjugendorchester Hamburg wieder. Allerdings nur in deutlich reduzierter Besetzung und unter Einhaltung strenger Hygienemaßnahmen.

Das Musizieren in kleiner Besetzung mit großen Abständen ist für das Orchester eine große Herausforderung. Während man normalerweise völlig von dem mächtigen Klang des Orchesters umgeben ist, ist nun jede*r einzelne Musiker*in persönlich gefragt. Das Programm verlangt von allen einen fast schon solistischen Einsatz, während der Kontakt zu den Mitmusiker*innen durch den großen Abstand stark eingeschränkt ist. Können normalerweise durch dezente Körpersprache selbst während des Konzertes wichtige musikalische Informationen unter den Musiker*innen ausgetauscht werden, ist dies kaum möglich, wenn Abstand vom ersten zum zweiten Pult schon zwei Meter beträgt.

Dadurch wird diese Arbeitsphase nicht nur in Hinblick auf die Probensituation etwas ganz besonderes. Auch aus musikalisch-pädagogischer Perspektive bietet diese Arbeitsphase die seltene Gelegenheit, auch im einer Kammerorchester-Besetzung wertvolle musikalische Erfahrungen zu sammeln zu können. Währenddessen arbeitet der Orchestervorstand bereits unter Hochdruck an der Planung der kommenden Arbeitsphasen, die in Hinblick auf Corona ebenfalls völlig neu gedacht werden müssen.

  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden