Ort

Harburger Rathausplatz
Harburger Rathausstraße 21073 Hamburg

Datum

21.07.2021.
Expired!

Uhrzeit

15:30 - 17:00

Kultursommer 2021: Die mit der Wolf tanzt

„Die mit der Wolf tanzt“, das sind die Tänzerin Yamuna Henriques und die Pianistin und Organistin Kerstin Wolf. Die Vision der Arbeit ist die Verbindung beider künstlerischen Wurzeln, die bei Yamuna Henriques im Flamenco-Tanz liegen und bei Kerstin Wolf in der klassischen Musik.

Sie interpretieren unter anderem spanische, lateinamerikanische, saiyydische und türkische Musik der Romantik und Gegenwart. Die Erweiterung ihres Repertoires mit Bach, Beethoven und Chopin entsteht improvisatorisch, was dem Tanz ermöglicht, durch die Einbindung unterschiedlicher Tanzrichtungen, neue Bewegungsqualitäten zu entdecken. Besonders ihre intuitive Kommunikationsfähigkeit miteinander prägt ihren Personalstil und macht ihre gemeinsame Kunst lebendig.

Yamuna Henriques, geb.1991 in Hamburg, absolvierte 2010 eine Flamenco Ausbildung in Sevilla (Spanien) und arbeitete international in verschiedenen „Compañias“, z.B. „Compañia Flamenco Ruta“. Schon in Spanien begann sie Ihre Lehrtätigkeit, die sie ab 2015 in Hamburg und deutschlandweit ausübte.
Der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit besteht in der Mitwirkung bei diversen Festivals, z.B. „Kleines Fest im großen Garten“(Hannover), und Konzerten. Fusionen mit Klassik, Jazz, und Modern Dance, erweitern ihre tänzerische Arbeit.

Kerstin Wolf ist Pianistin und Konzertorganistin und schloss ihr Studium an der Hochschule für Musik und Theater in Hamburg 1995 mit Auszeichnung ab. Ihre Konzerttätigkeit führte sie nach Russland, Spanien, Belgien, Niederlande, Polen und Dänemark. Sie wirkt als regelmäßiger Gast bei den Symphoniker Hamburg. 2017 erschien ihre CD „Play it cool!“mit Werken des niederländischen Komponisten Ad Wammes beim Label Querstand. Von 2017-2020 arbeitete sie als 2. Organistin an der Hauptkirche St. Jacobi und leitet dort die Orgelführungen an der Arp-Schnitger-Orgel donnerstags um 12 Uhr.
Die Künstler erarbeiten im Zusammenspiel zwischen klassischer Musik und Tanz ein umfassendes Repertoire , wobei Yamuna Henriques sich vom traditionellem Flamenco löst und neue Elemente aus modernem, folkloristischem und klassischem Tanz mit einbezieht und weiter entwickelt.

Tickets gibt es hier: https://www.tixforgigs.com/de-DE/Event/37698/kunstleihe-harburg-prasentiert-den-suedkultursommer-2021-kanalplatz-im-harburger

In Kooperation mit Südkultur. Gefördert durch den Kultursommer Hamburg.

Das Event ist beendet