Datum

18.05.2022.
Expired!

Uhrzeit

19:00

Preis

18,50€

Preisträgerkonzert „Jugend jazzt“ mit der NDR-Bigband *2G-Plus

Es handelt sich um eine 2G-Plus Veranstaltung.

Einmal jährlich lädt die NDR Bigband junge Preisträger*innen des Hamburger Landeswettbewerbs „Jugend jazzt“ zu einem gemeinsamen Konzert ins Rolf-Liebermann-Studio ein. Der Wettbewerb richtet sich alternierend an Combos sowie Solist*innen und Jazzorchester/Bigbands.

Am 18. Mai 2022 kommen ausgewählte Preisträgerbands und -solist*innen mit der NDR Bigband im Rolf-Liebermann-Studio zusammen und präsentieren die Qualität und Vielfalt der Hamburger Nachwuchsszene. Mit dabei ist die Combo „F7susb9“, die nicht nur von der Jury für die Weiterleitung zur Bundesbegegnung ausgewählt wurde und einen ersten Platz mit voller Punktzahl beim Wettbewerb erreichen konnte, sondern auch Gewinner des Sonderpreises der Deutschen Bank ist. Als Solist*innen treten außerdem Lilly Kühn, Mohamed Camara (E-Bass) und Bennet Agah (Tenorsaxofon) gemeinsam mit der NDR Bigband auf.

Tickets: 18,50 Euro, ermäßigt 13 Euro

Der letzte Landeswettbewerb Jugend jazzt hat am 13./14. November 2021 in der Staatlichen Jugendmusikschule Hamburg stattgefunden. Teilnahmeberechtigt waren aufgrund des Ausfalls im vorhergegangenen Jahr erneut Combos und Solist*innen. Der Landeswettbewerb Jugend jazzt ist eine wichtige Plattform für den Jazznachwuchs in Hamburg. Ob als Solist*in oder mit der Jazzcombo bzw. der Bigband, Jugend jazzt bietet für Nachwuchsjazzer*innen eine hervorragende Möglichkeit, mit Gleichgesinnten aufzutreten, sich mit ihnen zu vergleichen und dabei zugleich Gemeinschaft als wichtige Erfahrung zu erleben. Der Wettbewerb dient der Anregung zum eigenen Musizieren, der Förderung des musikalischen Nachwuchses und ermöglicht intensive, persönlichkeitsbildende Gruppen- und Gemeinschafts-erlebnisse in Verbindung mit dem eigenen musikalischen Fortschritt. Durch Workshops, Band-Coachings und die Vermittlung von Auftritten werden über den eigentlichen Wettbewerb hinaus nachhaltige Fördermöglichkeiten geschaffen.

Der Landeswettbewerb „Jugend jazzt“ Hamburg ist eine Fördermaßnahme des Landesmusikrates Hamburg und wird von der Behörde für Schule und Berufsbildung Hamburg sowie der Deutschen Bank gefördert.

Das Event ist beendet