Datum

11.02.2023.

Uhrzeit

18:00 - 19:30

Preis

15,00€

WinterMUSIK – Raureif

raureif: Im Nachspüren des Kristallisationsprozesses werden feinste musikalische Strukturen erschaffen. Mit Stimme, Harfe, Orgel und Tanz!

Das zweite Konzert bei Kerzenschein des Festivals WinterMusik: raureif. Das winterliche Thema klingt in allen Stücken des Abends an, sei es der Wind, Eis und Schnee oder die Dunkelheit der kalten Jahreszeit. Mit Kerstin Petersen (Orgel), Marcia Lemke-Kern (Sopran), Milena Hoge (Harfe), Luisa Taraz (Lesungen), Yael Wiesenfeld (Tanz) und die {hanse} Pfeyfferey (Turmmusiken).

Neue Werke von Alyssa Aska, Ruth Wiesenfeld, Ana Szilagyi, Jörg-Peter Mittmann, Theo Brandmüller und David Rumsey werden mit Lesungen der Schriftstellerin Sarah Kirsch sowie Tanz und Renaissance Turmmusiken von der Empore kombiniert und kontrastiert.

Eine Besonderheit des Festivals ist die Kooperation mit den Komponistinnen Ruth Wiesenfeld (Berlin) und Alyssa Aska (Graz), die zusammen mit den MusikerInnen ihre neuen Werke komponieren und erarbeiten.

Die Kirche ist beheizt und es stehen warme Decken zur Verfügung.

  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden