jugend jazzt am 12./13. November 2022
08. Juli 2022

Pressekontakt

Thomas Prisching

Geschäftsführer
T: 040 6452069
prisching@landesmusikrat-hamburg.de

Der nächste Landeswettbewerb Jugend jazzt findet am 12./13. November 2022 statt. In diesem Jahr richtet sich der Wettbewerb wieder an Jazzorchester und Bigbands mit mindestens elf Musiker:innen, ganz egal welche Instrumente gespielt werden.

Jugend jazzt bringt Gleichgesinnte zusammen. Neben dem 20-minütigen Wertungsspiel bildet das Kennenlernen und das Vernetzen der Musiker:innen untereinander das zentrale Element des Projekts. Durch Workshops, Band-Coachings und die Vermittlung von Auftritten werden über den eigentlichen Wettbewerb hinaus nachhaltige Fördermöglichkeiten geschaffen und es winken zahlreiche Preise im Wert von über 10.000 Euro.

Die Ausschreibung ist nun veröffentlicht. Die Anmeldung wird demnächst geöffnet. Weitere Informationen gibt es auf unserer Website www.jugendjazzt-hamburg.de. Anmeldeschluss ist der 26. September 2022.

Auch für Jazzinteressierte und Angehörige ist das Wettbewerbswochenende lohnenswert. Die Wertungsspiele finden öffentlich statt und so kann man den jungen Jazzer:innen zuhören und ihnen die Daumen drücken. Daneben gibt es am Sonntagnachmittag ein Konzert mit dem Landesjugendjazzorchester Hamburg und zwei Schulbigbands.

Veranstalter des Landeswettbewerbs „Jugend jazzt“ ist der Landesmusikrat in der Freien und Hansestadt Hamburg e. V. in Kooperation mit der Staatlichen Jugendmusikschule Hamburg, der Hochschule für Musik und Theater Hamburg, der NDR Jazz- und Bigband-Redaktion, der NDR Bigband, dem Jazzbüro Hamburg e. V., dem Jazzhaus Hamburg e. V. und der Jazzfederation Hamburg e. V. Die Behörde für Schule und Berufsbildung und die Deutsche Bank haben den Wettbewerb gefördert.

Fotocredit: Artur Szczepaniak